Charlotte Selver
Charlotte Selver

Anneke Hopfner

March 21, 1934 – January 17, 2013

The Sensory Awareness community lost another dedicated teacher. Anneke Hopfner died on January 17, 2013 in the home of her daughter, Cristine Hopfner, in Bergisch Gladbach, Germany.

I interviewed Anneke in 2010. The interview is in German. Anneke speaks about her life-long relationship with movement and breath work, which began when she was as small girl and her mother took her to workshops with Hede Kallmeyer, who was also Elsa Gindler's teacher (Gindler was Charlotte Selver's teacher).

 

Deutsch
Nach dem kürzlichen Tod von Seymour Carter und Virginia Veach haben wir eine weitere Sensory Awareness Lehrerin verloren. Anneke ist am 17. Januar im Heim ihrer Tochter Christine Hopfner in Bergisch Gladbach gestorben.

Sie hatte in den letzten Jahren vor allem auch eng mit Seymour Carter zusammengearbeitet. Ich habe Anneke in 2011 bei ihr zuhause in Bruchhausen besucht und mit ihr über ihre Arbeit und ihre Erfahrungen gesprochen. Anneke sprach ausführlich über ihre lebenslange Verbindung mit Bewegungs- und Atemarbeit, die begann, als sie als kleines Mädchen mit ihrer Mutter einen Kurs bei Hede Kallmeyer besuchte. Weiter erzählt sie von ihrer Arbeit mit Lehrerinnen wie Ilse Middendorf, Gerda Alexander, Else Nusch, Mieke Menjou und natürlich Charotte Selver.

 

 

  Anneke Hopfner  
March 21, 1934 – January 17, 2013
Anneke Hopfner Anneke Hopfner Anneke Hopfner
Workshop in St. Ulrich in the Black Forest, 2006.
 

Martina Hornstein, Ioana Cisek, Seymour Carter, Anneke Hopfner
Leadersmeeting in Riederau, Germany, 2007.
(Photo by Marianne Ehrat/Ioana Cisek)

 

line
Charlotte Selver Oral History and Book Project
Pathways of Sensory Awareness LLC
PO Box 185, Hancock, NH 03449, USA
stelaeng [at] mac.com / Tel.: (603) 525-7289